Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort.
Rescheduled
Previous date:

Quintett Akkolade - »Rhapsody in Blue«

Jordanstraße 11
34117 Kassel

Tickets from €23.00 *

Event organiser: Theaterstübchen, Jordanstraße 11, 34117 Kassel, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Normalpreis*

per €23.00

Livestream

Livestream*

per €12.00

Total amount €0.00
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order
print@home
Delivery by post

Event info

Die „Rhapsody in Blue“ von George Gershwin bleibt seit fast 100 Jahren ein Publikumsmagnet, da ihre beschwingte Leichtigkeit als eine willkommene Abwechslung zu der übrigen klassischen Musik gesehen wird. Mit ihr beginnt 1924 eine neue Musikrichtung, die den Blues selbstbewusst in den Konzertsaal trägt und die Melodien des Werkes sind mittlerweile weltberühmt.
Die Rhapsodie wird oft als Metapher der amerikanischen Großstadt, insbesondere New York interpretiert. In diesem Konzert erklingt sie in der Fassung für Streichquartett mit Klavier.
Es spielt das Kasseler Quintett “Akkolade” mit Katharina und Björn Schmidt-Hurtienne (Violinen), Sonja Heimann-Sandrock (Bratsche), Gang Wang (Cello) und Julia Reingardt (Klavier).
Zur Unterhaltung an dem Abend trägt ein abwechslungsreiches Programm mit Genreübergreifenden Stücken von Dvorak, Faure, Schostakovitsch u.a. bei.

Event location

Theaterstübchen Kassel
Jordanstraße 11
34117 Kassel
Germany
Plan route

Konzerte, Theater, Club-Abende: Das Programm im Theaterstübchen ist so vielseitig wie seine Besucher. Intime Konzerte in bester Gewölbeatmosphäre garantieren für einen tollen Abend.

Mit jeder Menge Charme und Flair wartet das Theaterstübchen auf. Der kleine aber feine Kellerclub mit gemütlichen Tischen, einer kleinen Bühne und dem Gewölbe, das ein wenig an einen Weinkeller erinnert, bietet ein bunt gemischtes Programm. Konzerte im familiären Rahmen gibt es hier ebenso wie den Dance-Floor, witzige Kabarett-Abende oder einfach ein gemütliches Bier an der Bar.

Der Live-Club in Kassel ist mit seinem Jazz-Frühling und dem Bluesfestival im Herbst mittlerweile eine feste Größe im Nachtleben von Kassel und seiner Umgebung.