Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort. More details

Prof. Niko Paech

Postwachstumsökonomie. Rettung des Klimas und der Freiheit zukünftiger Gene  

Brunnengäßle 4
74417 Gschwend

Tickets from €16.00 *

Event organiser: bilderhaus e.V., Brunnengässle 4, 74417 Gschwend, Deutschland
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Tickets


Event info

Der Wirtschaftswissenschaftler und Wachstumskritiker Prof. Dr. Niko Paech gilt als einer der wichtigsten Vertreter der „Postwachstumsökonomie“. Als außerplanmäßiger Professor forscht er an den Universitäten Oldenburg und Siegen im Bereich der Pluralen Ökonomie zu dem Thema, wie eine Wirtschaft jenseits der Wachstumslogik aussehen könnte und wie die Transformation hin zu materiell reduzierten, selbstversorgenden und regionalen Wirtschaftskreisläufen funktioniert.
Klimawandel, das Artensterben, die Verknappung jener Ressourcen, auf deren kostengünstiger Verfügbarkeit das industrielle Wohlstandsmodell bislang basierte, aber ganz besonders die Corona-Pandemie zeigten, so Niko Paech, dass alle bisherigen Nachhaltigkeitsbemühungen gescheitert seien. Müssen wir nun alle den Gürtel enger schnallen? Nein, sagt er, denn Suffizienz, moderne Subsistenz und kürzere Versorgungsketten würden dann wichtige Gestaltungsoptionen sein. Zudem sei die Postwachstumsökonomie durch Sesshaftigkeit gekennzeichnet, wie es Befunde aus der Lebenszufriedenheitsforschung Glück ohne Kerosin nahelegten.
Im Jahr 2006 wurde Niko Paech der Kapp-Forschungspreis für Ökologische Ökonomie verliehen. 2014 wurde er mit dem ZEIT WISSEN-PREIS Mut zur Nachhaltigkeit ausgezeichnet. Ist die Idee von einem Leben ohne Wachstum eine Utopie oder hat sie reale Chancen auf eine Umsetzung, insbesondere, um das Klima zu retten? Auf diese Gretchenfrage will der prominente Ökonom in seinem Vortrag eingehen.

Event location

bilderhaus Gschwend
Brunnengäßle 4
74417 Gschwend
Germany
Plan route
Image of the venue location

Das bilderhaus hat sich mit seinen vielfältigen kulturellen Veranstaltungen längst einen Namen in Gschwend gemacht. Vor allem mit dem musikwinter bereichern sie die kalte Jahreszeit durch tolle Konzerte und die passende Kulinarik.

Mit viel Herzblut und Eifer kreiert das Team des bilderhaus jährlich ein tolles Programm aus Literatur, Musik und Vorträgen.

Der musikwinter zählt zu den ältesten Kulturreihen der Region und begeistert jedes Jahr aufs Neue mit einem niveauvollen, abwechslungsreichen und spannenden Programm.

Hygiene concept

Hygienekonzept im musikwinter
Zur Eindämmung des Coronavirus gelten die aktuellen gesetzlichen Vorschriften. Als Veranstalter trägt der bilderhaus e.V. dafür Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Einlass nur mit 2G+
Zutritt ist nur für nachweislich vollständig geimpfte oder genesene Personen möglich. Personen ohne 3. Impfung (Booster) benötigen zusätzlich einen negativem Testnachweis (Antigen-Schnelltest oder PCR-Test), wenn deren Immunisierung (Zweifachimpfung oder Genesung) mehr als 3 Monate zurückliegt, .

Kontaktnachverfolgung / Ticketpersonalisierung
Beim Bestellvorgang wird jedes Ticket personalisiert.
Die Daten werden 28 Tage nach der Veranstaltung automatisch gelöscht

Hygiene- und Verhaltensregeln
Während der gesamten Veranstaltung besteht durchgängig FFP2-Maskenpflicht.
Bitte beachten Sie auf den Verkehrswegen die geltenden Abstandsregelungen.

Es gelten stets die aktuellen Corona Regelungen des Landes Baden-Württemberg.
Bei Änderungen passen wir unsere Regelungen stets aktuell an die geänderten Vorgaben an.

Bitte informieren Sie sich vor der Veranstaltung über die aktuell geltenden Regelungen.